Fahrplanabweichung




Gartenbahn hat den Betrieb eingestellt!

Durch viele Störungen und Einwirkungen von Außen (Hochwasser, Vandalismus) haben wir zur Zeit etliche Sperrungen und Probleme. Der Fahrplan ist einfach nicht mehr einzuhalten. Es treten ständig neue Sorgen im Verkehr auf. Ein Großteil der Fahrten ist verspätet oder kann gar nicht mehr verkehren.
Im Augenblick haben wir folgende Probleme im Gartenbahnnetz:

1.) Stromausfall nach Hochwasser:
Nach den enormen Regenmengen in diesem Frühjahr, wurde die gesamte Anlage an etlichen Orten unterspült und hat an vielen Stellen die elektrischen Leitungen und Anlagen beschädigt oder sogar komplett zerstört. Wir arbeiten mit allen möglichen Ressourcen an der Reparatur, aber wir müssen viele dutzend Meter Kabel und Anschlüsse neu legen, so dass wir einige Arbeiten/Renovierungen neu geplant und evtl. gleich zusammengelegt haben, weil wir diese Stellen in Zukunft in der Bauplanung hatten.

1a.) Lillibrück Hbf:
Einfahrten von Donnatal nicht mehr möglich wegen Unterspülung der Gleise

2a.) Donnatal - Seeberg (Tunnelstrecke):
Tunnel nach Überflutung nur mit geringer Geschwindigkeit in Ausnahmen befahrbar

2b.) Donnatal - Seeberg (Umgehungsbahn):
Strecke musste nach Absackung des Ufers gesperrt werden

3.) Seeberg Gleis 2:
Musste nach Verschiebung der Gleise gesperrt werden

4.) Strecke Rosenhagen:
Bauarbeiten nicht abgeschlossen, Strecke gesperrt

5.) Leopoldshof Hbf Gleis 2:
Gleis ist ohne Strom, Fehlersuche läuft weiter

6.) Störungen in der Elektrik bei Weichen
Vereinzelt lassen sich Weichen nicht mehr bedienen

7.) Strecke Drachenquell:
Nach Brückenschaden gesperrt

Auf Grund der Anzahl der Störungen lassen sich die Fahrpläne, mit kaum geplanten Pausen in der Stunde, nicht mehr halten.
Wir setzen den aktuellen Betrieb bis auf weiteres aus!

Übersichtskarte (zum Vergrößern, bitte anklicken)


Wir danken für das Verständnis.




 
 


       

Alle Angaben ohne Gewähr.