Cargoflotte


Güterwagenpool

 
Gattung E: offene Wagen
Die E-Wagen haben zwei und vier Radsätze, einen offenen, kastenförmigen Laderaum und stählerne Seiten- und Stirnwände.



Gattung K: Flachwagen mit 2 Radsätzen
Diese Flachwagen sind mit Stirn- und Seitenborden ausgerüstet. Die Borde können umgelegt und für die Be- und Entladung der Wagen über Kopf- bzw. Seitenrampen befahren werden.



Gattung R: Drehgestellflachwagen
Diese Wagen dienen der Beförderung von schweren, langen Erzeugnissen der Eisen- und Stahlindustrie, Holz, Fahrzeugen u.a.m.



Gattung R: Drehgestellflachwagen für Container
Diese Wagen dienen der Beförderung von Containern aller Größe und Länge.



Gattung S: Drehgestellflachwagen mit öffnungsfähigem Planenverdeck
Diese Wagen dienen zur Beförderung nässeempfindlicher Waren.



Kesselwagen für Gefahrgut aller Art
Diese Wagen dienen zum Transport von Gefahrgut, wie Gas oder Dieselkraftstoff.